schmalzerfranzl

Shop des Mitglieds schmalzerfranzl

Zahlungsmöglichkeiten :
Schmalzerfranzl
Markus Kauer

M. - A. - Nexö - Straße 36
01217 Dresden

Telefon: +49 (0) 157 / 84048234 ( Mobil )
Email: Schmalzerfranzl@web.de

Finanzamt Dresden - Süd
StNr.: 203/237/06167

Die Umsatzsteuer wird nicht ausgewiesen, da der Verkäufer Kleinunternehmer gemäß § 19 UStG ist.

Widerrufsbelehrung:

Verbrauchern im Sinne des §13 BGB steht ein Widerrufsrecht nach den folgenden Maßgaben zu:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir

Markus Kauer
M. - A. - Nexö - Str. 36
01217 Dresden
Deutschland
Email: Schmalzerfranzl@web.de
Telefon: +49 (0) 157 / 84048234 ( Mobil )

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

An
Markus Kauer
M. - A. - Nexö - Str. 36
01217 Dresden
Deutschland
Email: Schmalzerfranzl@web.de
Telefon: +49 (0) 157 / 84048234 ( Mobil )

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

Bestellt am / erhalten am (*):

Name des/der Verbraucher(s):
Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):
Datum:

(*) Unzutreffendes streichen.

Link ODR - EU - Verordnung:

https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=DE 

Ende der Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
 
des Delcampe-Shops von Markus Kauer , M.- A.- Nexö - Str. 36 , 01217 Dresden , Deutschland (nachfolgend Verkäufer genannt).

1. Vertragssprache
    Die Vertragssprache ist Deutsch.

2. Geltungsbereich
(1)     Der Verkäufer betreibt über Delcampe einen Fachhandel für Philatelie. Die insoweit vom Verkäufer vertriebene Ware bietet dieser seinen Kunden sowohl zum Festpreis ("Sofort-Kaufen") als auch gegen Höchstgebot (“Auktion“) zum Kauf an. Die vom Verkäufer mit den Kunden hierbei über Delcampe abgeschlossenen Verträge unterliegen den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit seiner über Delcampe erfolgten Bestellung bzw. Gebotsabgabe erkennt der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
(2)     Abweichende Regelungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden sowie Änderungen, Streichungen und Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden gelten nur, soweit sie vom Verkäufer schriftlich bestätigt werden.
(3)     Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen können vom Kunden vor Vertragsschluss ausgedruckt und/oder digital gespeichert werden. Bei Bedarf können sie vom Kunden in Textform (z.B. Brief oder E-Mail) unter der Postanschrift Markus Kauer , M. - A. - Nexö - Str. 36 , 01217 Dresden , Deutschland bzw. per E-Mail unter der E-Mail-Adresse Schmalzerfranzl@web.de angefordert werden. Im Übrigen werden sie dem Kunden jeweils bei Kaufbestätigung und Warenlieferung in Textform (Brief oder E-Mail) mitgeliefert.

3. Vertragsschluss
(1)     Bei einem gegen Höchstgebot („Auktion“) angebotenen Artikel legt der Verkäufer neben einem Startpreis eine Laufzeit („Angebotsdauer“) fest, binnen derer das Angebot vom Kunden durch Abgabe eines Gebotes angenommen werden kann. Das Angebot erlischt, wenn ein anderer Kunde während der Laufzeit ein höheres Gebot abgibt. Mit Ende bzw. Abbruch der vom Verkäufer bestimmten Laufzeit kommt zwischen dem Verkäufer und dem meistbietenden Kunden ein Vertrag über den Erwerb des ersteigerten Artikels zum höchsten Gebot zustande.
(2)     Bei einem zum Festpreis ("Sofort-Kaufen") angebotenen Artikel kommt ein Vertrag über den Erwerb des jeweiligen Artikels zustande, wenn ein Kunde das Angebot zum Festpreis ("Sofort-Kaufen") annimmt. Das Angebot kann angenommen werden, solange noch kein Gebot auf den Artikel abgegeben wurde.
(3)    Enthält das Angebot einen Fehler (Tipp-Fehler, falsche Abbildung), kommt es nicht zum Vertragsschluss. Das entsprechende Angebot wird entfernt, korrigiert und erneut eingestellt.

4. Preise, Delcampe-Gebühren, Versandkosten, Leistungsbeschreibung
(1)     Es gelten die in der Kaufbestätigung genannten Preise. Alle Preise verstehen sich einschließlich der geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer.
(2)     Die durch den Verkauf anfallenden Delcampe-Gebühren trägt der Verkäufer. Die in der Artikelbeschreibung des jeweiligen Angebots angegebenen Versandkosten trägt der Kunde.
(3)     Die geschuldete Beschaffenheit der bestellten Ware bestimmt sich umfassend und abschließend nach der hierzu zum Zeitpunkt der Bestellung auf der jeweiligen Delcampe-Angebotsseite wiedergegebenen Artikelbeschreibung.

5. Zahlungsmodalitäten, Fälligkeit, Zahlungsverzug
(1)     Der Verkäufer stellt dem Kunden über die gekaufte Ware eine Rechnung aus, die dem Kunden in Textform (Brief oder E-Mail) zugeht.
(2)     Der Kaufpreis ist einschließlich der anfallenden Versandkosten mit Vertragsschluss fällig und zahlbar auf das von Delcampe in der Verkaufsabwicklung genannte Konto innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum.
(3)     Bleibt ein Zahlungseingang nach Ablauf von 14 Tagen ab Rechnungsdatum aus, gerät der Kunde mit Ablauf des vierzehnten Tages nach Rechnungsdatum in Verzug, ohne dass es hierzu weiterer Erklärungen oder Mahnungen seitens des Verkäufers bedarf.
(4)     Bei Zahlungsverzug ist der Verkäufer berechtigt, jährliche Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu fordern. Die Geltendmachung eines weitergehenden Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

6. Lieferung, Gefahrübergang
(1)     Der Verkäufer liefert die Ware grundsätzlich nur gegen Vorkasse unmittelbar nach Zahlungseingang bzw. gesicherter Gutschrift durch Versendung ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse.
(2)    Die Transportgefahr geht grundsätzlich erst mit der Ablieferung der Ware auf den Kunden über.

7. Eigentumsvorbehalt
    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers.

8. Kostentragungsvereinbarung
    Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht (siehe nachfolgende Ziff. 8) Gebrauch, hat der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.
 
9. Haftung
(1)     Der Verkäufer haftet bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Verkäufers oder eines seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Im Übrigen haftet der Verkäufer nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder soweit der Verkäufer einen Mangel arglistig verschwiegen oder eigens eine Garantie für eine bestimmte Beschaffenheit des Kaufgegenstandes übernommen hat. Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht zugleich ein weiterer Fall zwingender Haftung nach Satz 1 und 2 dieses Absatzes gegeben ist.
(2)     Die Regelungen des vorstehenden Absatz 1 gelten für alle Schadensersatzansprüche, und zwar gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Mängeln, der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung. Sie gelten auch für den Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

10. Datenschutz
(1)     Die personenbezogenen Daten des Kunden, die der Verkäufer im Rahmen der Geschäftsbeziehung bekannt werden, behandelt der Verkäufer streng vertraulich. Der Verkäufer erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt diese Daten, soweit dies für die ordnungsgemäße Vertragsabwicklung erforderlich ist. Darüberhinaus nutzt der Verkäufer die Kundendaten zur Unterbreitung von Angeboten per Post oder per E-mail. Hierbei wird der Verkäufer alle datenschutzrechtlichen Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) beachten. Der Kunde kann der weiteren Kontaktaufnahme jederzeit ganz oder teilweise widersprechen.
(2)     Der Verkäufer erteilt dem Kunden auf Verlangen Auskunft über die zu seiner Person oder zu seinem Pseudonym gespeicherten Daten. Die Auskunft erfolgt in Textform (Brief oder E-Mail).
(3)     Im Übrigen wird der Vertragstext nach Vertragsschluss bei Delcampe für die Dauer von 90 Tagen elektronisch gespeichert und ist dort für den Kunden abrufbar. Insoweit gelten die Datenschutzbestimmungen auf www.delcampe.de.

11. Hinweise zur Verpackungsverordnung
Nach der Verpackungsverordnung ist der Verkäufer verpflichtet, Verpackungen, die nicht das Zeichen einer flächendeckenden Entsorgungssystems (z.B. Grüner Punkt) tragen, zurückzunehmen und für deren Neuverwertung oder Entsorgung zu sorgen. In diesem Fall kann der Kunde postalisch oder per E-Mail zu

Markus Kauer
M.- A. - Nexö - Str. 36
01217 Dresden
Deutschland
E-Mail: Schmalzerfranzl@web.de

Kontakt aufnehmen. Der Verkäufer wird dem Kunden dann eine Sammelstelle in der Nähe zu dessen Wohnort benennen. Sollte dem Kunden die Rückgabe auf diesem Wege nicht möglich sein, hat der Kunde die Möglichkeit, die Verpackung an Markus Kauer , M. - A. - Nexö - Str. 36 , 01217 Dresden , Deutschland zu schicken. Der Verkäufer wird dann dafür sorgen, dass die Verpackungen entweder wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt werden.


















 

Andere Sammlungen

243 Artikel gefunden Alle Artikel anzeigen

Alte Papiere

92 Artikel gefunden Alle Artikel anzeigen

Bücher, Zeitschriften, Comics

10 Artikel gefunden Alle Artikel anzeigen

Münzen & Banknoten

10 Artikel gefunden Alle Artikel anzeigen

Briefmarken

38 Artikel gefunden Alle Artikel anzeigen

Ansichtskarten

15.707 Artikel gefunden Alle Artikel anzeigen

Eine Kategorie vorschlagen

Externe Links

Werden Sie Mitglied der Sammler-Community!

Anmelden Einloggen